Leckerer Apfelkuchen mit Zimt - Laura Marie

8. Januar 2017

Leckerer Apfelkuchen mit Zimt


Am letzten Donnerstag hat meine Oma ihren 80. Geburtstag gefeiert und ich hatte ihr angeboten einen Apfelkuchen zu machen. Gesagt getan: Ich hab mir ein Rezept rausgesucht und eine Kuchen gebacken. Um  ehrlich zu sein, ging das sogar relativ schnell. Ich stand nicht länger als 20 Minuten in der Küche, was die faulen Bäcker unter uns mit Sicherheit freuen wird. Bevor wir nun zum Rezept kommen, möchte ich noch anmerken, dass ich ein verstellbares Blech benutzt habe und dies auf die kleinste Größe zusammengeschoben habe.

Für das Rezept benötigt ihr: 

4 Eier
125g Butter
250g Zucker
300g Mehl
100ml Milch
1/2 Tüte Backpulver
3-4 Äpfel
1-2 TL Zimt
Puderzucker und Zimt zum Bestreuen

Zubereitung

Zuerst die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, dann die Butter mit der Milch in einem Topf  erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist und dann den Zimt hinzugeben und verrühren. Nun den Topfinhalt zu der Zucker-Ei-Masse hinzugeben. Mehl und Backpulver sieben und unterheben. Jetzt nur noch ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig darauf verteilen. Zuletzt die Äpfel noch in Spalten schneiden und auf dem Kuchen verteilen. Dann muss der Kuchen bei ungefähr 200 Grad für 25-30 Minuten in den Backofen. Aber auch hier möchte ich anmerken, dass er bei mir schon etwas schneller fertig war und man vielleicht zwischendurch lieber kontrolliert,ob der Kuchen nicht schon schwarz wird.
Wenn der Kuchen dann fertig gebacken ist, muss er noch abkühlen und dann kann man ihn nach belieben noch mit Puderzucker und Zimt bestreuen.


Rezept gefunden auf chefkoch.de, aber noch etwas abgewandelt.

Kommentare:

  1. Der Kuchen sieht richtig lecker aus, das Rezept werde ich mir merken! <3 gertrudepaulina.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist er auch! Ich mag eigentlich gerne Apfelkuchen, aber bei uns gibt es ihn sonst immer nur mit Streußeln - und die mag ich eher nicht so ;) <3

      Löschen

Hinterlasst gerne konstruktive Kritik oder einfach nur einen lieben Gruß!