Abitur 2017


Ich habe Abitur.
Das ich das mal sagen werde, konnte ich mir lange nicht vorstellen. Klar, meine Noten waren immer gut, aber ich hab trotzdem immer an mir selbst gezweifelt. Letzten Donnerstag, den 06.07.2017, um 11.30 Uhr war es dann aber offiziell. Ich habe mein Abitur bestanden - es gab einen Handschlag vom Schulleiter, eine gelbe Rose und die Prüfungsergebnisse. Trotz meiner mehr als miserablen Mathenote, habe ich doch einen super zufrieden stellenden Schnitt erreicht. Um ehrlich zu sein, kann ich es auch eine Woche später noch nicht wirklich fassen, dass ich nie wieder in die Schule muss. Früher waren die Abiturienten immer so erwachsen, aber ich selber weiß ja noch nicht mal, ob ich schon erwachsen oder eher noch ein Teenager bin. Ok, mit 20 ist man wohl kein Teenager mehr, aber wann kommt der Übergang?

Letzten Freitag haben mein Freund und ich auch schon unsere Abschlusszeugnisse abgeholt, da wir sie für die Uni brauchten. Samstag haben wir uns dann eingeschrieben und warten jetzt auf Rückmeldung.
Heute war dann nur noch die Entlassungsfeier. Genau wie die Schulzeit, wie ein Kaugummi in die Länge gezogen. Teilweise ermüdend, teilweise ganz lustig. Die Jahrgangsrede war fantastisch und hat uns dann alle nochmal aufgeweckt. Am besten war das Buffet danach, völlig überfüllt, aber lecker.
Alles in allem war es ein richtig schöner Tag und ich bin froh meinen Abschluss in der Tasche zu haben.

Share:

2 Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch zu deinem bestandenen Abitur!
    Ich wünsche dir alles gute für die Zukunft.

    Liebe Grüße, Marie Celine | https://marieceliine.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Hinterlasst gerne konstruktive Kritik oder einfach nur einen lieben Gruß!